Gnocchi mit Gorgonzola-Soße

Hallo,

so, das neue Jahr startet jetzt in die erste reguläre Woche.
Irgendwie waren die letzten zwei Wochen doch recht schön. Arbeiten, Feiertag, Wochenende, ein guter Rhythmus und ich konnte mich viel meinem Hobby widmen. Kochen, Backen und seit über einem Jahr auch das Planen und Schreiben des Blogs.

Ein bisschen Entspannung war natürlich auch dazwischen möglich, aber jetzt sind die schönen Zeiten wieder vorbei. Der reguläre Arbeitsalltag schlägt wieder zu und es lässt sich alles nicht mehr so einfach unter einen Hut bringen.

Und gerade jetzt ist auch das Wetter richtig winterlich geworden. Viel Schnee, Eis und Kälte. Schade das es nicht schon drei Wochen früher angefangen hat.

Aber gerade bei so einem Wetter, gibt es doch nichts besseres als nach Hause zu kommen und ein leckeres Essen auf dem Tisch zu haben. Und wenn es dann auch noch schnell geht, ist es perfekt für den Alltag. Und gibt es Besseres als Gnocchi mit Käse?

Ich muss mich hier als absoluter Gorgonzola-Fan outen. Ich mag den Geschmack und egal ob einfach auf einem Stück Brot, als Dip oder als Basis für eine tolle Nudelsoße, Gorgonzola ist toll zu kombinieren.

Der Geschmack ist schon sehr speziell, daher kann man nicht Jeden damit gewinnen. Und so hat es natürlich gepasst, dass ich ein Essen für mich alleine planen musste, und an solchen Tagen kommt immer das auf den Tisch, wofür ich meine bessere Hälfte nicht begeistern kann.

Und diesmal gab es Gnocchi mit einer tollen Gorgonzola-Soße.
Und die geht wirklich super einfach. Glaubt ihr nicht? Dann schaut euch dieses Rezept an....

... Menge reicht für 2 Personen

Zutaten:
etwas Öl
100g Gorgonzola
100 ml Sahne
Pfeffer
Salz
2 EL geriebener Parmsean
getrockneter Salbei

Gnocchi

Zubereitung:

Gnocchi nach Packungsanweisung kochen.

Gorgonzola in grobe Stücke schneiden.
Sahne in einer Pfanne erwärmen und Gorgonzola darin schmelzen und leicht köcheln, bis die Soße eingedickt ist.


Parmesan dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss etwas getrockneten Salbei dazu geben und schon ist die Soße fertig.

Gnocchi in die Soße geben, damit diese schön von der Soße komplett umgeben sind.


Und jetzt kann angerichtet werden.


Ich habe es versprochen, die Soße ist super schnell gemacht und schmeckt wunderbar. Perfekt für einen kalten Wintertag, da sie doch recht mächtig ist :)

Lasst es euch schmecken.

Liebe Grüße
Soni

Kommentare

Beliebte Posts