Gemüse-Grillkäse Spieß

Hallo,

es gibt viel Zucchini zu verarbeiten, also müssen Ideen her wie man ganz viel Zucchini zubereiten kann, ohne das sie einem aus den Ohren hängt :)

Und da wir doch recht häufig Grillen, war ja klar das auch hier eine Variation her muss.

Das ganz ist nicht wirklich als Rezept gedacht, sondern als Anregung was man alles leckeres zaubern kann. Und das mit ein paar wenigen Zutaten.

Für diesen Spieß habe ich gekauften Grillkäse genommen und ihn in Stück geschnitten.
Zucchini habe ich in gleichgroße Stücke geschnitten - dazu gab es noch ein bisschen frische Paprika aus dem Garten. Zucchini mit Salz und Pfeffer würzen.



Alles auf einen Spieß stecken und mit etwas Öl bestreichen.


Und nun ab damit auf den Grill und bis zum gewünschten Bräunungsgrad grillen und dann genießen :)

Meinen Grillteller erkennt man eigentlich immer ganz gut am gegrillten Brot :)

Schnell gemacht und einfach mal was anderes.

Viele Grüße
Soni




Kommentare

Beliebte Posts