Mediterrane Hähnchen Nuggets

Hallo,

leider war es die Woche sehr ruhig hier - aber leider war es auf der Arbeit recht stressig und ich bin zu nichts gekommen.

Aber jetzt ist es endlich Wochenende und ich konnte endlich mal wieder etwas kochen.

Zum Start ins Wochenende gab es dann Mediterrane Hähnchen Nuggets die man mit vielen verschiedenen Beilagen servieren kann.
Bei uns gab es Rosmarinkartoffeln, Kräuterquark und Piementos (Bratpaprika) dazu. So kann das Wochenende starten.

Zum wieder eingewöhnen gab es heute ein sehr schnell und einfach zubereitetes Gericht - das aber super lecker und sehr zu empfehlen ist.

Und damit ihr die Hähnchen Nuggets auch ausprobieren könnt, hier das Rezept

Rezept für 3-4 Personen /Abhängig von den Beilagen

Zutaten:
4 Hähnchenfilet
6 EL Paniermehl
4 EL geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer
Oregano
etwas abgeriebene Zitronenschale
1 Ei
etwas Mehl
Öl

Zubereitung:
Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden und dann in Mehl wenden und beiseite legen.
Paniermehl mit Parmesan, Salz, Pfeffer, Oregano und abgeriebener Zitronenschale gut durchmischen.


In einen anderen Teller ein Ei gut verquirlen.

Dann die in Mehl gewendeten Stücke erst durch das Ei ziehen und dann in die Paniermehlmischung geben und diese gut andrücken. So mit allen Stücken verfahren.



Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Nuggets goldbraun ausbacken.

Und das war es auch schon :)

Mir schmecken diese Hähnchen Nuggets viel besser als die einer großen Fast-Food Kette und man weiß natürlich was drin ist und kann so variieren wie es einem schmeckt. Z. B. andere Gewürze mit in die Panade geben oder etwas schärfer mit Chili würzen, etc. Es gibt hier so viele Möglichkeiten, lasst euch einfach inspirieren.

Ich glaube zum Kräuterquark und den Rosmarinkartoffeln muss ich keine Anleitung schreiben :)



Ich plane jetzt meine nächste Woche und das Wochenende, damit es auch wieder etwas zu berichten gibt.

Wünsche euch ein schönes Wochenende, lasst es euch gut gehen

Viele Grüße
Soni

Kommentare

Beliebte Posts