Vorspeise - Ziegenkäsebällchen mit Pinienkernen auf Salat

Hallo,

wie ihr schon auf meiner Speisekarten lesen konntet, gab es als Vorspeise Ziegenkäsebällchen mit Pinienkernen auf Salat.

Hört sich sehr simpel an, war aber sooooo lecker :)

Also zur Zubereitung.
Ich habe einen milden Ziegenfrischkäse verwendet. Ich selbst mag Ziegenkäse sehr gerne, aber sowohl meine bessere Hälfte als auch meine Mutter sind da nicht so von einem sehr kräftigen Geschmack begeistert. Und es sollte ja auch nicht zu dominant sein und die anderen Zutaten überdecken.
Den Ziegenfrischkäse habe ich glatt gerührt und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Dann Pinienkerne angeröstet und einen Teil davon sehr fein gehackt und unter den Ziegenkäse gemischt, damit hat die Masse auch etwas mehr Bindung bekommen.

Anschließend in den restlichen Pinienkernen gewälzt und dann ab in den Kühlschrank, damit die Masse wieder etwas fester wird.

Für den Salat habe ich eine fertige Mischung genommen, damit wir etwas Abwechslung haben. Für eine süße Note wurde noch eine Orange filetiert - Saft aufgefangen für das Senf-Orangen-Dressing.

Als Garnitur und natürlich in Verbindung mit dem Ziegenkäse ein MUSS, eine Feige hinzugefügt.

Eine wirklich sehr leckere Kombination.

Das Dressing habe ich aus etwas Orangensaft, Senft, Öl und Essig angerührt und dann mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Eine sehr einfache, aber auch sehr leckere Vorspeise die wirklich was hermacht.



Als Brotbeilage habe ich aus Toast und Pumpernickel einen Stern und Tannenbaum ausgestochen, um den WOW-Effekt zu haben :)

Viel Spaß beim ausprobieren.

Viele Grüße
Soni

Kommentare

Beliebte Posts